Literatur

Empfehlenswerte Literatur:

RALF SCHNEIDER • Die Suchtfibel (ISBN 3-896760-27-0)

JOACHIM KÖRKEL • Rückfall muss keine Katastrophe sein (ISBN 3-89175-074-9)

MONIKA RENNERT • Co-Abhängigkeit – Was Sucht für Familie bedeutet (ISBN 3-7841-0443-6)

ANON • Alkoholismus – ein Karrussell des Leugnens

HELMUT HARSCH • Alkoholismus

ARNOLD und CLIFFORD LAZARUS • Der kleine Taschentherapeut (ISBN 3-608-91972-4)

ROLF MERKLE • Auch du kannst mehr aus deinem Leben machen

MARK VICTOR HANSEN • Hühnersuppe für die Seele

ALLEN CARR • Endlich ohne Alkohol

HERMANN KOLITZUS • Die Liebe und der Suff

SHIRLEY TRICKETT • Angstzustände und Panikattacken erfolgreich meistern (ISBN 3-85833-482-0)

HAZELDEN • 24 Stunden am Tag (ISBN 3-453-03993-9)

REINHOLD ASSFALG • Alkoholabhängigkeit und ihre Überwindung (ISBN 3-891751621)

HELMUT SCHMIDT • Wenn der Groschen fällt … (ISBN 3-00-008-041-4)

DORIS WOLFF • Ängste verstehen und überwinden (ISBN 3-923614-32-0)

HEINRICH KÜFNER • Die Zeit danach (ISBN 3-8967-6351-2)

JOHANNES LINDENMEYER • Lieber schlau als blau (ISBN 3-89175-074-9)

BÄRBEL WARDETZKI • Ohrfeige für die Seele (ISBN 3-423-34057-6)

ALEXANDER HOFFMANN  Endlich frei von Alkohol (ISBN 3-8295-7200-X)

Wir würden uns freuen, wenn du uns deine Meinung zu dem einen oder anderen dieser Bücher mitteilst.
Oder vielleicht hast du ja auch noch einen guten Buchtipp. 
Bitte schicke uns dann doch einfach eine Email oder schreibe an FSH, Postfach 1438, 61284 Bad Homburg.